ERSTKLÄSSER IM FITNESS-STUDIO.

FEUCHT – Im Rahmen der Projektwoche der Grundschule Feucht wurden die 28 Schüler und Schülerinnen der Klasse 1a mit der Lehrerin F. Hahn für zwei Trainingsstunden von Klaus Metz ins Fitness- und Gesundheitszentrum TopFit in Feucht eingeladen. Kids-Trainerin Alexandra Besold-Beier verdeutlichte den Kindern, wie wichtig Sport, Bewegung und gesunde Ernährung sind. Unter dem Motto „Weltmeisterschaft“ wurden verschiedene Spiele und Bastelarbeiten durchgeführt. Jedes Kinder durfte sich seine eigene Visitenkarte bemalen, die anschließend im Studio laminiert und an ein Schlüsselband gehängt wurde. Auch eine Tanzeinlage der TopFit-Kids wurde zum Besten gegeben. Zum Ende der beiden Stunden gab es dann für jeden Schüler als Belohnung ein Stück Wassermelone und das Schlüsselband.