FITNESS-AKTION MIT DER AFB.

Seit einigen Jahren sind die TopFit-Studios Kooperationspartner der AfB. Wir finden die Idee grandios, die Umsetzung fantastisch und die Zusammenarbeit sehr konstruktiv. Daher freuen
wir uns immer über gemeinsame Projekte und Ideen, die wir zusammen umsetzen können.

Das AfB-Modell gilt als Paradebeispiel erfolgreichen Sozialunternehmertums, denn es verbindet professionelle IT-Dienstleistungen mit gesellschaftlichem Mehrwert und wurde 2012 mit dem Vision Award ausgezeichnet.

Die Idee
Firmen mit sozialer Verantwortung überlassen ihre nicht mehr benötigte IT-Hardware der AfB gemeinnützigen GmbH. Diese Ware wird abgeholt, inventarisiert, zertifiziert gelöscht, getestet, gereinigt und anschließend mit einer Garantie von mindestens 12 Monaten wiedervermarktet!

Das Konzept
Das Konzept, eine gemeinnützige Gesellschaft im IT-Bereich zu etablieren, ist einzigartig. AfB wurde 2004 von Privatpersonen mit sozialem Fokus und persönlichem Engagement gegründet. Mittlerweile hat das Integrations- unternehmen mehr als 160 Mitarbeiter an über 10 Standorten in Europa. Die Hälfte der Mitarbeiter sind Menschen mit Behinderung, die durch dieses Konzept einer hochwertigen Beschäftigung nachgehen können. Auf diese Weise werden pro Jahr mehr als 200.000 Gebrauchtgeräte bearbeitet – Tendenz steigend.

Die Vision
Das Ziel der AfB ist es, in den nächsten Jahren 500 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu schaffen und gleichzeitig, durch IT-Remarketing, einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes zu leisten! Ebenfalls wird durch die Wiedervermarktung der PCs, Notebooks, etc. die umwelt- und menschengefährdende Rohstofftrennung an IT-Geräten in Dritte-Welt-Ländern eingedämmt.

Unsere aktuelle Aktion läuft vom 01.02. – 31.06.2014:

Im AfB-Shop Nürnberg einkaufen und in den TopFit-Studios einen Monat gratis trainieren.
Im AfB-Shop Nürnberg einkaufen und in den TopFit-Studios einen Monat gratis trainieren.

 

Weitere Informationen zum AfB gibt es unter nachfolgendem Link:
http://www.afb-group.eu/de/unternehmen